Inhaltsbereich der Seite

Zwischen Penny und Ladenzeile: „Spielpunkt Marshof“ wird umgestaltet

Die Fläche zwischen der eingeschossigen Ladenzeile und dem Penny-Markt, anschließend an den Hérouville-St.-Clair-Platz, ist in die Jahre gekommen. Die Spielgeräte mussten abgebaut werden, da sie abgängig waren. Einige Baumscheiben sind gebrochen. Die Bänke aus Stahl und die roten Straßenlaternen sind nicht mehr zeitgemäß. Gleichzeitig hat dieser Bereich viel Potenzial, zum beliebten Aufenthaltsort zu werden.

Meldung vom 10.03.2021Letzte Aktualisierung: 22.03.2021
Zurück
weiterlesen