50 Gute Taten sorgen für positive Stimmung

Jungen und Mädchen engagieren sich für ihren Stadtteil
Mit 50 guten Taten engagieren sich die Kinder und Jugendlichen der Schulen im Stadtteil Auf der Horst für ihr Quartier. Von Montag, 22. Juni, bis Freitag, 26. Juni, lassen die Jungen und Mädchen mit der Aktion “50 Sterntaler” die Horst erstrahlen.

Auf dem Programm steht unter anderem die Säuberung von Spielplätzen, Hilfe bei der Schulbrotausgabe in der Begegnungsstätte, die Reinigung der Planeten am Planetenring oder der Besuch in Kindertagesstätten im Stadtteil, in denen die fröhlichen Helfer bei der Betreuung der Kleinkinder helfen wollen. Ebenfalls geplant sind Besuche im Wohnstift „Am Eichenpark“. Außerdem sollen kurze Videos von verschiedenen Orten der Horst erstellt werden, um diese dann beim Meinfest der Öffentlichkeit zu zeigen.

Bereits tätig wurden Schülerinnen und Schüler der Caroline-Herschel-Realschule, die mit viel Elan und Spaß das große Geburtstagscafé auf dem Hérouville-Saint-Clair-Platz mit ihrem Einsatz an der Spülmaschine unterstützt haben.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.